Villa Alexandra

Kontakt

Polichrono Halkidiki Greece

Sehenswürdigkeiten

Mavrobara – Schildkrötensee

Mavrobara Polichrono

Mavrobara befindet sich in der Nähe von Villa Alexandra und ist zu Fuß erreichbar. Es geht um einen einzigartigen See großer Bedeutung. Er ist 2.200 m2 groß und liegt auf einer Höhe von 300m.

Dort leben zwei seltene Arten von Wasserschildkröten, die zu den Familien  “Emydidae” “emys orbicularis” und “Mauremys caspica” gehören. Die Zahl dieser Arten ist gestiegen, was sehr ermutigend für ihre Entwicklung ist.

Die Höhle von Petralona

Train to Petralona cave

Die Höhle von Petralona befindet sich 54 km von Polychrono entfernt. Sie gehört zu den wichtigsten touristischen Zielen. Dort können Sie die beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten  mit einem Alter von etwa 700.000 Jahren bewundern.

Die Höhle wurde 1959 von Bewohnern der Region entdeckt. Etwas später wurde dort der Schädel des berühmten “Urmenschen” (Archanthropos), einer Frühform des heutigen Menschen entdeckt. Aus diesem Grund ist die Höhle auf der ganzen Welt bekannt und zählt zu den wichtigsten paläolithischen Standorten.

In der Nähe gibt es auch ein Museum, wo die Besucher die Sammlung von Alltagswerkzeugen aus der Altsteinzeit sowie die Knochen von Löwen, Hyänen, Hirschen usw. bewundern können.

Der Heilige Berg – Athos

Mount Athos

Der Heilige Berg Athos – mit den Namen Agio Oros, gilt seit dem Ende des 10. Jahrhunderts als das wichtigste Mönchszentrum und das Herz der Orthodoxie.  Seit 1988 gehört die Klosterrepublik von Athos zu der UNESCO – Weltkulturerbeliste

Er befindet sich auf der gleichnamigen östlichen Halbinsel und ist 45km lang und 5-10km weit. Der Gipfel des Berges, dem Athos seinen Namen verdankt, erhebt sich mit seinen 2.033 Metern imposant aus dem Meer.

Weitere Informationen über Besuche, Preise und Buchungstermine